Freiwillige Feuerwehr Bad Nenndorf

Helfer in der Not seit 1880

23.04.2017, Agr.2, Türöffnung

23.04.17 (Einsätze)

Sonntag 23.04.2017

Alarmzeit: 19:30 Uhr

Türöffnung

Ort: Bad Nenndorf

Keine Kommentare »

21.04.2017, ELD Gewässerverunreinigung

23.04.17 (Einsätze)

 

Freitag 21.04.2017

Alarmzeit: 15:05 Uhr

ELD

Ort: Bad Nenndorf

Die Einsatzstelle wurde überprüft und an den Notdienst der SG Nenndorf übergeben.

 

 

 

 

Keine Kommentare »

08.04.2017, T0 auslaufende Betriebsstoffe

08.04.17 (Einsätze)

Samstag, 08.04.2017

Alarmzeit: 2:42 Uhr

T0

Ort: Bad Nenndorf

 

 

Ein Transporter verlor Kraftstoff. Wir banden diesen und rückten wieder ein. Im Einsatz waren wir mit 9 Kameraden.

Fahrzeuge vor Ort: TLF und RW

Kommentare deaktiviert für 08.04.2017, T0 auslaufende Betriebsstoffe

02.04.2017, BMA1

02.04.17 (Allgemein)

Sonntag, 02.04.2017

Alarmzeit: 19:48 Uhr

BMA 1

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 02.04.2017, BMA1

02.04.2017, Alarm ges. FF B2-D

02.04.17 (Einsätze)

Sonntag, 02.04.2017

Alarmzeit: 12:05 Uhr

B2 – D

Ort: Bad Nenndorf

 

 

 

Wir wurden heute zu einem Feuer in einem Wohnhaus gerufen. Bei der Ankunft war das komplette Treppenhaus verraucht. Personen befanden sich nicht mehr im Gebäude. Es wurde ein Trupp zur Tierrettung im Erdgeschoss und ein Trupp zur Brandbekämpfung im Keller eingesetzt. Die Tiere konnten gerettet werden und das Feuer im Keller wurde schnell gefunden und mit wenigen Litern Wasser gelöscht. Anschließend wurde das Gebäude belüftet und im Brandraum wurde Brandgut geborgen. Im Einsatz waren die Feuerwehren Bad Nenndorf mit sämtlichen Fahrzeugen, die Feuerwehr Horsten mit TSF und GW-L und die Feuerwehr Helsinghausen-Kreuzriehe mit MTW und GA-AS mit insgesamt 38 Kameraden.

Die Polizei Bad Nenndorf  und ein RTW vom DRK Rodenberg waren ebenfalls vor Ort.

Bilder: Feuerwehr Bad Nenndorf und SG-Pressewart

Kommentare deaktiviert für 02.04.2017, Alarm ges. FF B2-D

01.04.2017, BMA1

02.04.17 (Einsätze)

 

Samstag, 01.04.2017

Alarmzeit: 21:06 Uhr

BMA 1

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 01.04.2017, BMA1

01.04.2017, T0 Wasser im Keller

02.04.17 (Einsätze)

Samstag, 01.04.2017

Alarmzeit: 18:40 Uhr

T0

Ort: Bad Nenndorf

 

 

 

4 Einsatzstellen mussten abgearbeitet werden. Es wurden Kellerräume und ein Fahrstuhlschacht ausgepumpt bzw. mit dem Nass-/Trockensauger weitestgehend trockengelegt. Im Einsatz waren 15 Kameraden mit TLF, LF, RW und MZF.

 

Kommentare deaktiviert für 01.04.2017, T0 Wasser im Keller

29.03.2017 T1, VU mehrere verletzte Personen

30.03.17 (Einsätze)

Mittwoch, 29.03.2017

Alarmzeit: 17:21 Uhr

VU

Ort: Bad Nenndorf

 

 

An der Einsatzstelle kam es zu einem Auffahrunfall mit 3 PKW. Es war niemand eingeklemmt. Insgesamt 5 Personen wurden verletzt. Wir sicherten die Einsatzstelle ab, unterstützten den Rettungsdienst, banden Betriebsstoffe und reinigten grob die Strasse. Im Einsatz war die Feuerwehr Bad Nenndorf mit TLF und RW mit 9 Kameraden. Die Feuerwehr Waltringhausen unterstützte uns bei den Maßnahmen mit MTW und MLF mit 6 Kameraden. Diese hatte Übungsdienst und wurden von der Leitstelle ebenfalls zur Einsatzstelle geschickt.

Kommentare deaktiviert für 29.03.2017 T1, VU mehrere verletzte Personen

Dienstplan II. Quartal 2017

29.03.17 (Allgemein)

Download (PDF, 119KB)

Kommentare deaktiviert für Dienstplan II. Quartal 2017

28.03.2017 TH Person eingeklemmt

28.03.17 (Einsätze)

Dienstag, 28.03.2017

Alarmzeit: 18:06 Uhr

TH klein, Kleinkind eingeklemmt

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 28.03.2017 TH Person eingeklemmt

Baustelle 25.03.2017

25.03.17 (Allgemein)

Kommentare deaktiviert für Baustelle 25.03.2017

Baustelle Feuerwehrhaus März 2017

25.03.17 (Allgemein)

 

 

 

Kommentare deaktiviert für Baustelle Feuerwehrhaus März 2017

24.03.2017 Mittelbrand

24.03.17 (Einsätze)

Freitag, 24.03.2017

Alarmzeit: 17:37 Uhr

Meldung Mittelbrand

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 24.03.2017 Mittelbrand

25.02.2017 BMA

25.02.17 (Einsätze)

Samstag, 25.02.2017

Alarmzeit: 23:52 Uhr

BMA 1

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 25.02.2017 BMA

25.02.2017 Kleinbrand

25.02.17 (Einsätze)

Samstag, 25.02.2017

Alarmzeit: 21:44 Uhr

Feuer Gebüsch

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 25.02.2017 Kleinbrand

Neues von der Kinderfeuerwehr…

24.02.17 (Kinderfeuerwehr)

 

 

Im Rahmen der Winterwettbewerbe der Kinderfeuerwehren der Samtgemeinde Nenndorf konnte sich unsere “Heiße Bande” wieder total verausgaben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Geeignetes Material wurde gekonnt in Augenschein genommen und sogleich auf die Pins losgelassen…

…von wegen “ruhige Kugel”…

 

 

 

 

 

 

Wenn auch noch kein Ergebnis feststand, Spass hat es auf jeden Fall gemacht…

 

 

 

 

Kommentare deaktiviert für Neues von der Kinderfeuerwehr…

Erfolgreiche Drehleitermaschinistenausbildung der FF Bad Nenndorf

17.02.17 (Allgemein)


Am 11.02.2017 führte die Feuerwehr Bad Nenndorf ein Tagesseminar für Drehleitermaschinisten durch.
Schwerpunkt war die Einsatztaktik unter Berücksichtigung der HAUS-Regel. https://www.drehleiter.info/ausbildung/haus-regel
Neben der Theorie kam der praktische Teil nicht zu kurz.
An mehreren Objekten in Bad Nenndorf wurden Einsatzübungen durchgeführt.
Alle Anleiterarten mussten angewandt werden um die jeweiligen Einsatzziele zu erreichen.
Mit Hilfe eines Tablets konnten die Einsatzszenarien für die Fahrzeugbesatzungen bildhaft dargestellt werden.
Insgesamt 9 Kameraden nahmen an der Ausbildungsveranstaltung teil.
Rund um die Objekte kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.
Realistische Ausbildung erfordert hin und wieder ein wenig Verständnis unserer Mitbürger.
Danke an unseren Ausbilder und Kameraden J. Thöne!

 

Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Drehleitermaschinistenausbildung der FF Bad Nenndorf

07.02.2017 Mittelbrand

07.02.17 (Einsätze)

Dienstag, 07.02.2017

Alarmzeit: 21:12 Uhr

Feuer Dachstuhl

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 07.02.2017 Mittelbrand

03.02.2017 BMA

03.02.17 (Einsätze)

Freitag, 03.02.2017

Alarmzeit: 06:13 Uhr

BMA 1

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 03.02.2017 BMA

Rettungsgasse – muss man machen

01.02.17 (Allgemein)

Bitte den Ton einschalten und einfach mal auf sich wirken lassen. Es ist mal ein ganz anderer Ansatz als immer nur die Grafikbildchen…….

Quelle: Youtube Autor: Miniaturwunderland 

Kommentare deaktiviert für Rettungsgasse – muss man machen

31.01.2017 BMA

31.01.17 (Einsätze)

Dienstag, 31.01.2017

Alarmzeit: 12:48 Uhr

BMA 1

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 31.01.2017 BMA

Baustelle Feuerwehrhaus am 28.01.2017

28.01.17 (Allgemein)

 

Kommentare deaktiviert für Baustelle Feuerwehrhaus am 28.01.2017

Gründungsmitglieder der Jugendfeuerwehr geehrt

23.01.17 (Allgemein)

Im Mai 1976 wurde in Bad Nenndorf die Jugendfeuerwehr gegründet. Sieben der damaligen Gründungsmitglieder sind heute noch aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr tätig. Kreisbrandmeister Klaus-Peter Grote ehrte die Kameraden für ihre mehr als 40-jährige Mitgliedschaft.

Für langjähriges aktives Engagement in der Feuerwehr verleiht das Land Niedersachsen Ehrenzeichen. Der Kreisbrandmeister überreichte diese im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung an die Gründungsmitglieder der Bad Nenndorfer Jugendfeuerwehr Frank Behrens, Bernhard Haard, Martin Höger, Ernst Juretzka, Ingo Kramer, Karsten Reimer und Michael Stemme. Ebenfalls seit 40 Jahren aktiv ist André Lepsky. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Henning Steingrube ausgezeichnet.

In den Jahresberichten gingen die Funktionsträger auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres ein. Natürlich wurde auch über den Neubau des Feuerwehrhauses ausführlich informiert. Der stellvertretende Ortsbrandmeister Hans-Martin Cronjaeger berichtete, dass der Bau trotz einiger Verzögerungen voranschreitet. Die Heizungsanlage ist in Betrieb, sodass Elektriker, Maler und Fliesenleger den Innenausbau fortsetzen können. Die Pflasterarbeiten im Außenbereich sind so gut wie abgeschlossen. Aufgrund der Wetterlage kommt es allerdings zu Verzögerungen. Mehrkosten entstanden durch einen geänderten Stromanschluss und eine nicht geplante Abwasserhebeanlage. Für die Feuerwehr, so Cronjaeger, bedeute das neue Feuerwehrhaus einen „Quantensprung“. Es verfügt über sechs Stellplätze, eine Lagerfläche, Ausbildungsräume und einen Bereich für die Samtgemeindefeuerwehr. In diesem wird neben dem Büro des Gemeindebrandmeisters auch die Kleiderkammer untergebracht.

Die Feuerwehr Bad Nenndorf verfügt derzeit über 65 aktive Einsatzkräfte. Diese rückten in 2016 zu insgesamt 93 Einsätzen aus. Glücklicherweise, so waren sich die Verantwortlichen einig, war kein Großbrand darunter. Neben 22 Fehl- und 12 Falschalarmen waren auch drei Unfugalarme zu verzeichnen. Thomas Schröder, stellvertretender Zugführer in der Feuerwehr, berichtete von einem kuriosen Fall, bei dem ein Feuermelder mit einem Lichtschalter verwechselt wurde. Insgesamt leisteten die ehrenamtlichen Feuerwehrleute 1.270 Einsatzstunden.

Um für die Einsätze gerüstet zu sein, ist eine gründliche und fundierte Ausbildung erforderlich. Zu 54 Übungsdiensten kamen die Aktiven in 2016 zusammen. Besonders intensiv trainierte die von Jan Janssen geleitete Absturzsicherungsgruppe. Aber auch die Brandbekämpfung, Menschenrettung und technische Hilfeleistung wurden immer wieder geprobt. In die Ausbildung eingebunden waren auch die Feuerwehren aus Helsinghausen/Kreuzriehe und Riepen. Dylla bot diese Möglichkeit auch anderen Ortsfeuerwehren aus der Samtgemeinde an. Sorgen bereiten dem Zugführer mangelnde Übungsmöglichkeiten. So bestehe aufgrund der Gestaltung moderner Hausfassaden kaum noch die Möglichkeit, den Einsatz von tragbaren Leitern zu proben. Gleiche Probleme gäbe es bei Übungsmöglichkeiten für einen Innenangriff. Dennoch sei die Feuerwehr Bad Nenndorf zukünftigen Aufgaben gewachsen. Nach zehn Jahren als Zugführer stellte Dylla, der auch als stellvertretender Gemeindebrandmeister und Kreisausbildungsleiter tätig ist, sein Amt zur Verfügung. Sein Nachfolger wird Bernd Schröder.

In den Jugendabteilungen der Feuerwehr werden insgesamt 37 Jungen und Mädchen betreut. Die Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Dennis Höger hat ein aktives Jahr hinter sich. Wenn auch die Erfolge bei Wettbewerben ausblieben, so hatten die Jugendlichen dennoch viel Spaß. Höhepunkt war sicherlich das Zeltlager in Helpsen. Andere Aktionen des Jahres waren Ausflüge, Besichtigungen, Bowling, Eislaufen und vieles mehr. Für 2017 sind die Teilnahme am Kreiszeltlager und verschiedenen Wettbewerben geplant.

Andreas Flemming und Jennifer Schweer berichteten von einem ebenfalls interessanten und abwechslungsreichen Jahr der Kinderfeuerwehr “Heiße Bande”. Die Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren lernten viel Wissenswertes über die Feuerwehr. Besonders hoben die beiden eine Vorführung zur Technischen Hilfeleistung hervor. Die aktiven Feuerwehrleute retteten hierbei zur Freude der Kinder einen Teddy, der unter einem Auto eingeklemmt war. Eine Faschingsfeier, Eis essen, bowlen sowie Bastel- und Filmabende rundeten die Aktivitäten ab.

Andreas Flemming gab sein Amt als stellvertretender Leiter der Kinderfeuerwehr nach sechs ab. Nadine Reckert übernimmt und steht künftig der Leiterin Jennifer Schweer zur Seite.

Ortsbrandmeister Thomas Schweer kam in seinem Bericht noch einmal auf das Thema “Übungsturm” zu sprechen. Da sich die Anlagen auf dem Trümmergelände in Bad Nenndorf nicht eigneten, um beispielsweise das Retten und Selbstretten, sowie den Einsatz von tragbaren Leitern und den Innenangriff zu üben, sei eine andere Übungsmöglichkeit erforderlich. Aussagen von Politikern aus dem Feuerwehrausschuss, die diesen Turm als “nice to have” bezeichneten, könne er nicht nachvollziehen.

Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt relativierte in seinem Grußwort diese Aussagen. Der Ausschuss sei nicht grundsätzlich dagegen, habe die Investition jedoch zunächst verschoben. Es solle geprüft werden, ob sich nicht Synergien durch die Einbeziehung des Landkreises erzielen ließen. Kreisbrandmeister Klaus-Peter Grote wollte hierzu noch keine konkrete Stellung nehmen. Allerdings sei im Zuge der Erweiterung der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Stadthagen auch die Errichtung eines Übungsturms vorgesehen.

Unter dem Punkt Beförderungen wurden Jugendfeuerwehrwart Dennis Höger zum Oberlöschmeister und sein Stellvertreter Tobias Dröse zum Löschmeister befördert. Diese Beförderungen nahm Gemeindebrandmeister Carsten Norden vor.

Ortsbrandmeister Schweer nahm zudem Sebastian Lier als aktives Mitglied in die Feuerwehr auf. Als sogenannter Seiteneinsteiger ohne vorherige Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr wird er in diesem Jahr die Truppmann-Ausbildung absolvieren und künftig die Einsatzabteilung unterstützen. Als Dank für seine Bereitschaft erhielt er vom Samtgemeindebürgermeister einen Gutschein für Feuerwehrausstattung überreicht.

Text und Fotos: Marco Thiele

http://www.feuerwehr-sgnenndorf.org/artikel.php?id=20170121_1

 

Kommentare deaktiviert für Gründungsmitglieder der Jugendfeuerwehr geehrt

23.01.2017 BMA

23.01.17 (Einsätze)

Montag, 23.01.2017

Alarmzeit: 14:49 Uhr

BMA 1

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 23.01.2017 BMA

23.01.2017 BMA

23.01.17 (Einsätze)

Montag, 23.01.2017

Alarmzeit: 07:46 Uhr

BMA 1

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 23.01.2017 BMA

19.01.2017 VU

19.01.17 (Einsätze)

Donnerstag, 19.01.2017

Alarmzeit: 18:12 Uhr

VU, eingeklemmte Person

Ort: Autobahn A2

 

Kommentare deaktiviert für 19.01.2017 VU

16.01.2017 BMA

16.01.17 (Einsätze)

Montag, 16.01.2017

Alarmzeit: 15:55 Uhr

BMA 1

Ort: Bad Nenndorf

Kommentare deaktiviert für 16.01.2017 BMA

16.01.2017 BMA

16.01.17 (Einsätze)

Montag, 16.01.2017

Alarmzeit: 12:55 Uhr

BMA 1

Ort: Bad Nenndorf

 

 

Kommentare deaktiviert für 16.01.2017 BMA

14.01.2017 BMA

14.01.17 (Einsätze)

Samstag, 14.01.2017

Alarmzeit: 14:54 Uhr

BMA 1

Ort: Bad Nenndorf

 

Kommentare deaktiviert für 14.01.2017 BMA

13.01.2017 Gefahrgut

13.01.17 (Einsätze)

Freitag, 13.01.2017

Alarmzeit: 19:37 Uhr

Gefahrgut, klein

Ort: Bad Nenndorf

 

 

Kommentare deaktiviert für 13.01.2017 Gefahrgut