You are currently viewing T1, Auslaufende Betriebsstoffe

T1, Auslaufende Betriebsstoffe

Datum: 11. Oktober 2022 um 07:19
Alarmierungsart: Alarm ges. FF
Dauer: 2 Stunden 56 Minuten
Einsatzart: T1 – Technische Hilfeleistung klein
Einsatzort: Bad Nenndorf
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Heute Morgen ging es für uns zu der Kreuzung Drei Steine auf der B65. Es stellte sich heraus, dass ein LKW, aus Lauenau kommend, ein Leck in seinem Tank hatte und während der Fahrt Diesel verlor. Da er dies augenscheinlich nicht bemerkte, entstand eine kilometerlange Ölspur, die sich von der Autobahnabfahrt Lauenau bis zu der Ortschaft Ohndorf streckte.

Wir sperrten die Kreuzung Drei Steine voll und sicherten die Betriebsstoffe mittels Bindemittel. Benötigt wurden dazu 50-60 l Bindemittel. Wir kontrollierten währenddessen auch die Straße zwischen Rodenberg und Bad Nenndorf. Anschließend wurde die Straße von einer Fachfirma gereinigt. Die Polizei leitete währenddessen den Verkehr.

Im Einsatz waren parallel die Feuerwehr Rodenberg und der Löschzug West, die die auslaufenden Betriebsstoffe in Richtung Ohndorf sicherten.