You are currently viewing T-ELO / T0, mehrere Sturmeinsätze

T-ELO / T0, mehrere Sturmeinsätze

Datum: 18. Februar 2022 um 18:00
Alarmierungsart: Einsatz Agr.1, Einsatz-ELO
Dauer: 9 Stunden 30 Minuten
Einsatzart: T0 – Technische Hilfeleistung kleinst
Einsatzort: Bad Nenndorf (Stadtgebiet)
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Das Sturmtief hat auch in Bad Nenndorf einigen Schaden angerichtet. Ab Samstagabend war die ELO (Einsatzleitung Ort) im Feuerwehrhaus Bad Nenndorf besetzt, um die Einsätze innerhalb der Samtgemeinde zu koordinieren.

Die Feuerwehr Bad Nenndorf musste in der Sturmnacht zu mehreren Einsätzen ausrücken. Hierbei handelte es sich im Wesentlichen um umgestürzte Bäume und beschädigte Dächer. Unter anderem unterstützten wir die Kamerad*innen der Feuerwehr Rodenberg bei der Sicherung eines großen Daches. Leider mussten wir diesen Einsatz nach kurzer Zeit aus Sicherheitsgründen abbrechen. Die letzten Kräfte verließen gegen 03:30 Uhr das Feuerwehrhaus.

Mit dem Sonnenaufgang wurde das Schadensausmaß erst vollumfänglich sichtbar. Dementsprechend erreichten uns die ersten Einsätze um kurz vor 08:00 Uhr am nächsten Morgen. Wieder folgt ein Einsatz dem nächsten, sodass sich die Beseitigung der Schäden bis in den Nachmittag hinzog.

Insgesamt beschäftigten uns die Sturmeinsätze am Freitag/Samstag ca. 15,5 Stunden lang. In dieser Zeit wurden 13 Einsätze abgearbeitet. Diese Zeit wurde von den ehrenamtlichen Einsatzkräften neben ihren beruflichen und familiären Verpflichtungen aufgewendet. Wir möchten uns bei allen Kamerad*innen für ihren Einsatz bedanken!

Auch bedanken möchten wir uns bei allen Geschädigten/Bürgern, die uns während unserer Arbeit mit Verpflegung bedacht haben. Ein besonderer Dank gilt hier dem Team der Mooshütte Bad Nenndorf für die koffeinhaltigen Heißgetränke nach dem ersten Einsatz am Morgen. Auch Schokolade und Spenden erreichten uns während unserer Arbeiten im Stadtgebiet.

Solche Gesten zeigen die Wertschätzung der Bürger*innen für unserer Arbeit und bestärken uns in unserem Handeln.