027) 26.01.2018, Türöffnung

Freitag 26.01.2018

Alarmzeit: 13:19 Uhr

Es wurde eine hilflose Person im Haus vermutet. Die Tür wurde   geöffnet und anschließend die Einsatzstelle an die Polizei übergeben

Ort:  Riepen

008 bis 023) 18.01.2018, technische Hilfeleistung

Donnerstag 18.01.2018

Alarmzeit: 12:56 Uhr

Der Orkan Frederike bescherte uns insgesamt 16 Einsätze im SG-Gebiet. Es mussten umgestürzte Bäume beseitigt, Dächer gesichert und lose Gerätschaften gesichert werden.

Ort: Samtgemeindegebiet

007) 16.01.2018, VUKM

Dienstag 16.01.2018

Alarmzeit: 04:48 Uhr

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 2 alarmiert. Bei Ankunft an der Einsatzstelle brannte ein PKW in Vollbrand und 2 Personen mussten versorgt werden. Wir löschten den brennenden PKW und unterstützten den Rettungsdienst.

Ort: BAB2 Richtung Hannover

 

005) 06.01.2018, T0 Katze auf dem Dach

Samstag 06.01.2018

Alarmzeit: 18:00 Uhr

Vor Ort stellt sich heraus, dass eine Person die Katze bereits an sich genommen hatte. Jedoch kam der Retter nun selbst in eine Notlage. Das Dach war witterungsbedingt sehr rutschig und so musste die Person samt Katze gerettet werden. Eine in der Nähe befindliche Dachluke konnte nur über ein verschlossene Tür zum Dachboden betreten werden. Dafür wurde das TLF nachgeführt, um die Tür mit dem Sperrwerkzeug zu öffnen. Anschließend konnte die Person und die Katze über die Dachluke gerettet werden.

Ort: Bad Nenndorf

003) 01.01.2018, B1

Montag 01.01.2018

Alarmzeit: 01:43 Uhr

Der dritte Einsatz in der Silvesternacht waren

brennende Mülltonnen. Auch diesen Brand

löschten wir mit ca. 100 Litern Wasser

ab.

Ort: Bad Nenndorf

 

001 bis 002) 01.01.2018, B1

Montag 01.01.2018

Alarmzeit: 00:42 Uhr

Der erste Einsatz des neuen Jahres.

Es brannte ein Container mit Altkleidern.

Mit 200 Litern Wasser löschten wir das Feuer.

Auf der Rückfahrt hatten wir unseren 2. Einsatz

im neuen Jahr. Wir löschten brennende Reste

eines Feuerwerks.

Ort: Bad Nenndorf