31.03.2015 Orkan „Niklas“

Auch wir sind nicht vom Orkan „Niklas“ verschont worden. Zwischen 13:46 und 17:30 Uhr gingen für unseren Bereich 8 Meldungen über Sturmschäden ein.

Angefangen von einem Baum der die B65 versperrte, bis hin zu Bäumen die auf ein Haus zu stürzen drohten. Die ganze Palette war mal wieder dabei.

Kaum hatten wir den zweiten Einsatz abgearbeitet wurde die  Drehleiter zur Unterstützung der Feuerwehr Lauenau gerufen. Bei Edeka flatterte ein Werbeplakat in Richtung Autobahn.

Gott sei dank ist unser Ort von größeren Schäden verschont geblieben. Hier noch ein paar Eindrücke:

IMG_2111

IMG_2113

IMG_2112

76e6f9429780cac7b76e2875397720b7