Zumbatomic für die „Heiße Bande“

Wenn es um Feuer geht, dann ist die Kinderfeuerwehr „Heiße Bande“ natürlich fit. Am Montag stellten sich 18 Mädchen und Jungen der Gruppe dagegen einer ganz anderen Herausforderung. Statt „Feuerbekämpfung“ standen „heiße Rhythmen“ auf dem Programm.

 

In den Räumen des Intensofit Sportparks Bad Nenndorf gab es die Erste von zurzeit drei geplanten Zumbatomic Stunden. Dazu hatte Jennifer Schweer von der Kinderfeuerwehr einen professionellen Zumba Instructor gewinnen können. Die Bad Nenndorferin Nadine Reckert, Instructor für Zumba, Aqua-Zumba und Zumbatomic stellte speziell für die „Heiße Bande“ eine fetzige Choreografie zusammen.

 

Zumbatomic ist ein speziell für Kinder bis 12 Jahre entwickeltes Programm auf der Grundlage
der Zumba Tanz- und Fitnessphilososphie.