14.09.2012 VUK BAB2 – Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Auf der Bundesautobahn 2 ca. 800m hinter der Auffahrt Bad Nenndorf in Richtung Dortmund war es zu einem Auffahrunfall gekommen. Laut Aussage der Polizei ist ein LKW Fahrer beim Gebrauch eines Nasensprays auf einen voraufahrenden LKW aufgefahren. Durch den Aufprall wurde der LKW Fahrer hinter seinem Steuer eingeklemmt. Der LKW kam quer zur Fahrtrichtung zum stehen. Da die Verkehrsteilnehmer keine Rettungsgasse freigelassen haben, musste die Feuerwehr Bad Nenndorf sowie die vorsorglich mitalarmierte Feuerwehr Haste in Lauenau entgegen der Fahrtrichtung auffahren um zur Einsatzstelle zu gelangen.

Nach kurzer Zeit konnte der eingeklemmte Fahrer mit Spreizer und Hydraulikzylinder befreit, und vom bereitstehenden Rettungsdienst versorgt werden.