Gründung der Kinderfeuerwehr

Auch in Bad Nenndorf ist es nun soweit. Wir gründen eine Kinderfeuerwehr. Die „Heisse Bande“ wird am 1. Mai offiziell gegründet.

Der 1. Mai war auch bereits das Gründungsdatum der Jugendfeuerwehr vor 34 Jahren.

Am Gerätehaus ab 15Uhr wird im Rahmen einer Feierstunde für die Kinder die Gründung stattfinden.

24.04.2010, Feuer, Wiesengrund

Einsatzzeit 15:15 Uhr

Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits die Anwohner mit eigenen Mitteln den Heckenbrand gelöscht. Es waren ca. 3m Hecke in Brand geraten.

Schnupperdienst bei der Jugendfeuerwehr

Am 05.05.2010 lädt die Jugendfeuerwehr Bad Nenndorf alle Mädchen und Jungen zwischen 10 und 16 Jahren zu einem unverbindlichen Schnupperdienst ein.

Ab 17:30 Uhr kann sich jeder über die Aktivitäten bei uns informieren.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Jugendfeuerwehr Bad Nenndorf

14.04.2010, Unterstützung für Rettungsdienst

Einsatzzeit: Mittwoch, 14.04.2010, 14:27 Uhr

Einsatz für die Drehleiter
In Feggendorf galt es eine erkrankte, übergewichtige und gehunfähige Person aus dem zweiten Obergeschoss in den RTW zu befördern. Da die Rettungswagenbesatzung mit eigenen Kräften nicht im Stand war diese Aufgabe zu bewältigen, forderte sie zur Unterstützung die Feuerwehr nach, um die Person über die Drehleiter nach unter zu bringen.
Als wir am Einsatzort eintrafen stellte sich heraus, dass die adipöse Person selbst zu schwer für die Nutzlast des Rettungskorbes der Drehleiter war. So wurde sie mit vereinten Kräften mit einem Bergetuch durch den Treppenraum zum RTW gebracht.

03.04.2010, Feuer, Alter Sportplatz, Bad Nenndorf

Einsatz Feuer Alter Sportplatz, Bad Nenndorf  gegen 14:50 Uhr

Stichwort: Kontolle eines Trokners nach evtl. Feuer.

Kurz nach Inbetriebnahme des Trokners stellte die Eigentümerin Brandgeruch und Rauch aus diesem fest. Sie zog geistesgegenwärtig den Stecker des Trockners worauf die Rauchentwicklung nachließ.

Da sich noch Kameraden im Gerätehaus befanden wurden diese von der Einsatzleitselle per Telefon informiert. Die Kontrolle, unter anderem mit Wärmebildkamera, ergab das der Trockner aufgrund eines Lagerschadens der Trommel heiß gelaufen waren. Das Kissen im Trockner zeigte bereits leichte Brandspuren. Durch die schnelle Reaktion der Eigentümerin konnte die Durchzündung des Trokners gerade noch verhindert werden.

02.04.2010, TH, B 442, Verkehrsunfall

Einsatzzeit: 14:38 Uhr

Die Feuerwehr Bad Nenndorf wurde zu einem schweren Verkerhrsunfall alarmiert.

Im Alarmstichwort war noch von eingeklemmten Personen die Rede.

Vor Ort wurde ein Bild der Zerstörung vorgefunden; ein PKW war nach der Kollision mit einem Baum fast in zwei Teile zerrissen und in dieses Wrack war noch ein Motorrad hineingefahren.

Leider konnten wir nicht mehr viel ausrichten: der Fahrer und ein Kind aus dem PKW, sowie der Motorradfahrer waren verletzt. Für die anderen Insassen des PKW, zwei junge Frauen und ein Kleinkind, kam jede Hilfe zu spät.

Der Feuerwehr blieb zuerst nur die Aufgabe ausgelaufene Betriebsstoffe mit Ölbindemittel abzustreuen. Nach Abschluss der Unfallaufnahme wurde Hilfestellung bei der Bergung der Verunfallten und dem Abtransport des PKW geleistet.

Weitere alarmierte Kräfte waren die Feuerwehr Rodenberg und mehrere Rettungswagen, Notärzte, Rettungshubschrauber Christoph 4.

Dieser Einsatz ging allen beteiligten Rettungskräften sehr nahe, sodass auch Notfallseelsorger für sie und auch für die Angehörigen der Verunfallten zum Einsatz kamen.

Vielen Dank an die Rettungskräfte für die geleistete Arbeit.

Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen der Unfallopfer.